Wer kann an klinischen studien teilnehmen?

Für klinische Studien werden Menschen registriert, die an bestimmten Krankheiten leiden, ebenso wie gesunde Freiwillige, je nachdem auf die Beantwortung welcher Fragen das Studiendesign ausgelegt ist und welche Art von Studie (link) Sie in Betracht ziehen.

Wo kann ich die Teilnahmevoraussetzungen für eine klinische Studie finden?

Die Teilnahmevoraussetzungen oder Einschlusskriterien sind die Merkmale der Freiwilligen, die für die Teilnahme an einer klinischen Studie erforderlich sind, zum Beispiel Alter, Geschlecht, Krankheitsstadium, zuvor erfolgte Behandlungen usw.

Ausschlusskriterien sind die Merkmale, die gegen eine Teilnahme an einer klinischen Studie sprechen.

Abhängig von dem Typ der Studie und ihrer Phase, wird das Forschungsteam die Teilnahme nur bestimmten Patienten anbieten und andere nicht registrieren.

Die Forscher setzen diese Kriterien ein, um die am besten geeigneten Teilnehmer zu finden und diesen die meisten potentiellen Vorteile bei minimalen Risiken zu bieten.

Wenn Sie an einer klinischen Studie teilnehmen möchten, müssen Sie sich für diese qualifizieren. Sie können die Teilnahmebedingungen in den Registern für klinische Studien nachlesen, wo diese Informationen in der Regel zusammen mit dem Titel der klinischen Studie, dem Standort und einigen Kontaktdaten aufgeführt sind. Andernfalls können Sie den Prüfplan der Studie auch direkt bei dem Forschungsteam anfordern, wenn Sie an einer freiwilligen Teilnahme interessiert sind.

Ich bin nicht krank, kann ich trotzdem an einer klinischen Studie teilnehmen?

Sie können beschließen, sich für eine klinische Studie zu registrieren, auch wenn Sie rundum gesund sind. Mehrere Studien suchen nach „normalen Freiwilligen“ für die Entwicklung neuer Verfahren wie Blutuntersuchungen und Scans, um einzuschätzen, was „normal“ ist, oder für die Zulassung neuer Medikamente während der Phase 1-Tests.

Wichtig: Studien an gesunden, freiwilligen Probanden sind nicht ohne Risiken. Wenn Sie die Registrierung für eine klinische Studie in Betracht ziehen, müssen Sie das Patienteneinwilligungsformular vollständig verstehen, bevor Sie es unterzeichnen. Zudem müssen Sie sich über den erforderlichen Zeitaufwand und das nötige Engagement sowie über den Grad der Beschwerden, die bei Ihnen auftreten können, im Klaren sein.

Ich erfülle die Teilnahmevoraussetzungen für eine klinische Studie nicht. Was soll ich tun?

Obwohl das Angebot klinischer Studien ziemlich hoch ist, können Sie sich eventuell nicht registrieren, weil Sie die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllen oder für die Studie bereits alle erforderlichen Patienten registriert sind.

In diesem Fall können Sie Ihren Arzt bitten, das Forschungsteam zu kontaktieren und um eine Verzichtserklärung auf die Teilnahmevoraussetzungen zu bitten, eine spezielle Ausnahme für die Teilnahme an einer Studie, obwohl Sie den Anforderungen strikt genommen nicht entsprechen. Wenn dieser Bitte stattgegeben wird, werden Sie wie ein gewöhnlicher Freiwilliger behandelt, Ihre Ergebnisse werden jedoch nicht in den Abschlussbericht der Studie aufgenommen.

Wenn eine klinische Studie in ihren letzten Phasen ist, für gewöhnlich in Phase III, können Patienten, die nicht für die Studie registriert sind, als „individuellen Heilversuch“ und „Compassionate Use“ Zugriff auf die neue Behandlung erlangen – die noch nicht zugelassen wurde. Die Regulierungsbehörden haben tatsächlich Programme für Patienten, die keine anderen therapeutischen Optionen haben und dringend Zugriff auf experimentelle Behandlungen benötigen, die vorteilhaft sein könnten und auf potentielle Risiken hin überprüft wurden.

Rate this content: 
Noch keine Bewertungen vorhanden
German